Seminar der DKJS für Elternräte in Sachsen

Sie vermitteln zwischen Eltern und Kita-Fachkräften und setzen sich für die Interessen von Kindern und Eltern ein – doch was sind eigentlich konkret die Aufgaben eines Kita-Elternrates. Was sind seine Aufgaben? Was hat er für Rechte? Welche Gestaltungsspielräume gibt es? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen die Ehrenamtler. Seminar der DKJS für Elternräte in Sachsen weiterlesen

Demo gegen den Bildungsnotstand

An Schulen herrscht ein nie gekannter Lehrkräftemangel und der Personalschlüssel an Kitas bleibt trotz Versprechungen der Koalition unverändert schlecht. Es muss endlich umgesteuert werden! Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Sachsen (GEW) fordert den Sächsischen Landtag und die Sächsische Staatsregierung auf, für eine verlässliche Bildung in den Kindertageseinrichtungen und Schulen zu sorgen! Um den Forderungen Nachdruck zu verleihen, wird für den 21. September zu einer Demonstration nach Dresden eingeladen. Eltern können sich jederzeit gern beteiligen. Alle Infos zur Demo findet ihr unter diesem Link. Unter dem Link findet ihr auch das Plakat zum Ausdrucken und Aushängen in den Kitas und Schulen in Limbach-Oberfrohna.

Wie geht Elternmitwirkung in der Kita?

Eine Antwort auf diese Frage soll es bei einem digitalen Workshop der Deutschen Kinder-und Jugendstiftung am 22. September von 18 bis 19 Uhr geben. Eingeladen sind    Elternbeiratsmitglieder und alle interessierten Eltern mit Kindern in sächsischen Kitas. Hintergrund ist die derzeit laufende Überarbeitung des sächsischen Kitagesetzes. Der Stadtelternrat Limbach-Oberfrohna setzt sich schon seit vielen Jahren dafür ein, dass die Elternrechte auf Landesebene gestärkt werden. Ziel ist unter anderem die Gründung eines Landeselternrates für Kitaeltern ähnlich des Landeslternrates für die Schulen beziehungsweise ein gemeinsamer Landeselternrat für Kitas und Schulen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

KünstlerInnen in der Kita

Die Netzwerkstelle Kulturelle Bildung im Kulturraum Vogtland-Zwickau hat heute darüber Information, dass es ab sofort wieder möglich ist, sich im Programm Jeder Kita ein/e Künstler/in zu bewerben. Es gibt jetzt nur noch einen Bewerbungsbogen und es wird darum gebeten, diesen als Team, bestehend aus Kita – Künstler/in bzw. Kunstvermittler/in, gemeinsam auszufüllen und per Email bis 29. April 2022 an die Netzwerkstelle Kulturelle Bildung im Kulturraum Vogtland-Zwickau zurückzusenden. Spätere Bewerbungen können nur noch im Falle von Restmitteln berücksichtigt werden.

Schreibt uns bei Interesse gern an eine Mail an frage@stelli.org, dann senden wir Euch gern den Bewerbungsbogen.

Kita, Schule, Familien: Das planen Gerd Härtig und Jan Hippold in LO

Limbach-Oberfrohna bekommt einen neuen Oberbürgermeister. Es kandidieren Gerd Härtig für die Freien Wähler Limbach-Oberfrohna und Jan Hippold für den CDU-Stadtverband Limbach-Oberfrohna. Im Wahllokal wird am 6. Februar gewählt. Die Briefwahl läuft aber schon jetzt.

Um Euch eine Orientierung zu geben, baten wir Euch um Fragen für die beiden Kandidaten. Wir haben einige Frage erhalten und diese Gerd Härtig und Jan Hippold weitergeben.

Heute veröffentlichen wir die Antworten, wie beide uns diese zugesandt haben. Kommt gern dazu mit den beiden Kandidaten und/oder uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Euer Feedback. Kita, Schule, Familien: Das planen Gerd Härtig und Jan Hippold in LO weiterlesen

Hilfen zum Lesestart gibt es auch in LO

Kennt ihr schon das Programm Lesestart? „Lesestart 1–2–3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

In drei aufeinander folgenden Jahren erhalten Eltern für ihre Kinder im Alter von einem, zwei und drei Jahren Lesestart-Sets. Die ersten beiden Sets können sie in teilnehmenden Kinderarztpraxen bekommen, das dritte Set in der Bücherei vor Ort. Zu allen drei Sets gehören ein altersgerechtes Bilderbuch, Informationen für die Eltern mit Alltagstipps zum Vorlesen und Erzählen und eine kleine Stofftasche. 

Selbstverständlich sind auch eine Kinderarztpraxis und die Stadtbibliothek  mit dabei. Die konkreten Adresse findet ihr über die Suche.

Eure Fragen an die beiden OB-Kandidaten

Am 6. Februar soll in Limbach-Oberfrohna ein neuer Oberbürgermeister gewählt werden. Für die Freien Wähler tritt Gerd Härtig an, Jan Hippold geht für die CDU ins Rennen. Wir hatten Euch Mitte November gebeten, uns Fragen zu schicken. Heute haben wir die Fragen an die beiden Kandidaten per Mail weitergeleitet und um Beantwortung bis 20. Januar gebeten. Am 21. Januar werden wir die Fragen dann an dieser Stelle als Wahlprüfsteine veröffentlichen. Eure Fragen an die beiden OB-Kandidaten weiterlesen